INDEX
|--> HOME
---> NEWS
|--> LINKS
INDEXSEITENBESUCHE

Bunker Woermannstraße

Adresse

Straße: Woermannstraße 13 / Ecke Diesterwegstraße
Straße (alt): auch:Selmastraße (1909-?)
PLZ/Ort/Ortsteil: Hannover (Badenstedt)
Land: Deutschland

Koordinaten

Koordinaten (FwGrid): 32-U-ND-457-010
Koordinaten (Google): 52.356995 N - 9.670825 O

Eckdaten

Art: Hochbunker (HB)
Typ: H I 2
Baujahr: 1942
Ebenen (alle); Etagen: 2; EG + 1. OG
Abmessungen (lxbxh): 19,65 m x 19,50 m x 13,75 m
Außenwandstärke: 1,10 m
Dachstärke: 1,40 m
Heutige Nutzung: Vorhanden; Musiker Ü-Räume

Karte/Luftbild


Information(en)

Besonderheit:
Überwiegend komplette und noch teilweise funktionierende Belüftungsanlage; Bunker innen stark umgebaut.

Verwendete Quelle(n)

[1] "Foedrowitz-Liste", Auflistung der Bunker in Norddeutschland von Michael Foedrowitz, Berlin!
[2] "Tabellarische Auflistung aller Bunker in Hannover", erstellt vom Amt für Zivilschutz aus dem Jahre 1991!
[3] "Tabellarische Auflistung aller Bunker", erstellt durch die Stadt Hannover, Abt. "Bauamt" [2005]
[4] "Tabellarische Auflistung aller Bunker (im Bundesbesitz)", aus einer Antwort der "Bundesanstalt für Immobilienaufgaben", kurz: "BImA" [Stand: April 2005]
[5] "Die Weltkriegsbunker", Untersuchung des Geschichtsleistungskurses an der Wilhelm-Raabe-Schule im Winter 1992/1993
[6] "Baubestimmungen für den Bau von Luftschutz-Bunkern" (6 Einzelhefte), Berlin 1941, Herausgegeben vom RdL&OdL
[7] "US Strategic Bombing Survey :: Hanover Field Report", o.O., 1947.

Sowie eigenes Archiv.
und eigene Recherchen!


 Web: luftschutzbunker-hannover.de [- v2.08.02 -]
[Seite in 0.00542306900024 Sekunden erstellt!]
  2003 - 2017 © by Guido "Wolf" Janthor 
Inhalt geändert/aktualisiert: | Layout aktualisiert: 09.07.2015
Sämtliche Rechte vorbehalten. Weiterveröffentlichung (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung.